Gruselkabinett

Gravierender Reifenschaden


0

Dies ist keine alltägliche Beschädigung im Sinne eines Missgeschicks, das «immer einmal passieren» kann. Zu sehen ist ein Fremdgegenstand, von der Innenseite in die Felge eingedrungen. Dadurch wurde der Reifen von innen nach außen durchbohrt, d. h. beschädigt. Auch hier lautet die Einstufung: Verkehrsunsicher.

Lautsprecher als Kopfstütze


0

So viel Liebe zur Musik geht eindeutig zu weit:

Was der Austausch von Kopfstützen durch (notdürftig befestigte) Musicboxen bei einem Unfall an Folgen nach sich zieht, ist selbst für erfahrene Prüfingenieure schlichtweg nicht vorstellbar. Die Kopfstütze im Auto hat ihre Funktion und ist durch nichts zu ersetzen.

Doppelter Federbruch


0

An der Vorderachse des Fahrzeugs sind beide Federn gebrochen. Zusätzlich ist vorne links auch der Federteller zur Hälfte weggebrochen, sodass die Feder keinerlei Lagerung mehr aufweist und frei in der Luft hängt. Der Fahrer hatte den Mangel nicht bemerkt und erschien «nur» zur regelmäßig auszuführenden Hauptuntersuchung an der Prüfstelle.

1 11 12 13 14 15