Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e.V.

News

Bastian Bielendorfer, das ewige Lehrerkind


Von Pädagogen „umzingelt“

0

Bastian Bielendorfer ist in seiner Familie nur so von Lehrern umzingelt! Die Mutter unterrichtet in seiner Grundschule, der Vater an seinem Gymnasium, der Onkel ist dort sogar Rektor. Die Berufswahl zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Familie. Und das prägt gewaltig. Mit seinem neuen Buch „Papa ruft an – Standleitung zum Lehrerkind“ veröffentlicht er bereits sein viertes Buch über sein Leben als Lehrerkind (Piper Verlag). Als Comedian steht er mit seinem Programm „Das Leben ist kein Pausenhof“ auf den Bühnen der Republik. Wir haben ihn getroffen und ihm einige Fragen gestellt.

KÜS „Kann ich aufs Klo gehen?“ „Ich weiß nicht, ob du das kannst; aber du darfst!“ Wie oft hast du diese typische Lehrerantwort in deinem Leben gehört? Bielendorfer Unzählige Male – besonders bei jedem Urlaub! Aber ich habe wohl schon ALLE Floskeln gehört die Lehrer von sich geben, denn in meiner Familie sind tatsächliche ALLE Lehrer, nicht nur meine Eltern! KÜS Du bist studierter Psychologe. Hast du dir mal überlegt, selbst Lehrer zu werden? Warum…

Ein Traum mit eineinhalb Beinen, aber ganzem Herzen


0

Wie aus einem jungen Mann, der noch eine zehnprozentige Überlebens­chance besaß, der Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für Amputierte wurde.

Vor ein paar Jahren „zu 90 Prozent tot“, heute Leistungssportler und Kapitän einer deutschen Fußball-Nationalmannschaft, die „etwas anders ist als Andere“. Die Geschichte von Christian Heintz, der nach einem schweren Verkehrsunfall im Jahr 2010 nach damaliger Meinung der Ärzte eine „Überlebenschance von zehn Prozent“ besaß und heute Kapitän der deutschen Fußball-Amputierten-Nationalmannschaft ist, liest sich wie das Drehbuch eines Kino-Streifens. Dabei ist es nichts anderes als blanke Realität und die Geschichte vom Kampf eines jungen Menschen,…

KÜS: Feinstaubplakette häufig Fallstrick bei HU


0

Die Feinstaubplakette kann bei der Hauptuntersuchung zum Fallstrick werden, besonders wenn eine farblich inkorrekte Plakette im Spiel ist. In der KÜS-Mängelstatistik 2016 ist die Feinstaubplakette insgesamt 54.513 mal bemängelt worden. Bei 2,1 Millionen Hauptuntersuchungen an Pkw wurde in 30.824 Fällen beanstandet, dass das Kennzeichen auf der Plakette nicht zu lesen sei. Auf Platz 2 der Statistik folgen 22.296 Fälle, bei denen ein falsches Kennzeichen auf der Plakette eingetragen ist. 1.393 Feinstaubplaketten hatten die falsche Farbe,…

Trend-Tacho


Autofahrer wollen beim Ölwechsel mitreden

0

Der regelmäßige Ölwechsel gehört so selbstverständlich zum Auto wie das Lenkrad und die Reifen. Wie steht es ums Kundenverhalten, wenn ein Ölwechsel ansteht? Der KÜS Trend-Tacho hat in einer repräsentativen Umfrage zum Thema herausgefunden: Heute wollen die Autofahrer beim Ölwechsel in der Werkstatt mitreden. Noch vor rund zehn Jahren war die Werkstatt Hauptentscheider beim Öl.

Kundenverhalten deutlich anders als vor zehn Jahren Was eingefüllt wurde, entschied der Fachmann. Ein Gespräch darüber fand im Jahr 2005 bei 83 % nicht statt. 2017 ist der Wert des stummen Öl-Einfüllens auf 55 % zurückgegangen. Bei 29 % haben die Werkstätten die Kunden in Bezug auf das Öl angesprochen (2005: 9 %), 16 % der Kunden haben selbst nachgefragt (2005: 9 %). 62 % der Befragten wurde beim letzten Wechsel in der Werkstatt zwei…

KÜS-Rechenzentrum – als erstes seiner Art nach neuer Norm DIN EN 50600 zertifiziert


0

Seit gut einem Jahr betreibt die KÜS unter der Firmierung KÜS DATA GmbH am Standort Losheim am See ein modernes Hochsicherheits- und Hochleistungs-Rechenzentrum. Die Informationstechnologie ist eine der wichtigen Säulen der bundesweit tätigen Sachverständigen- und Kfz-Überwachungsorganisation. Gemäß der Firmenphilosophie der KÜS muss auch die KÜS DATA GmbH als IT-Dienstleister die aktuellsten und höchsten Ansprüche erfüllen.

„Der Aufwand war hoch – aber das war es uns wert.“ Konsequent ist es daher, dass das Rechenzentrum als erstes seiner Art nach der neuen Norm DIN EN 50600 (Teil 1 und 2) zertifiziert wurde. Die Norm legt erstmals einen europaweiten anerkannten und gültigen Standard für die Planung und den Bau, das Management und den Betrieb von Rechenzentren fest. Die Auditoren des Deutschen Instituts für Qualitätsförderung e. V. (DIQ) aus Saarbrücken, genauer gesagt der dortigen…

Autogas


Steuerbegünstigt bis 2022

0

Autogas bleibt auch über 2018 hinaus steuerbegünstigt. Das hat der Bundestag in der Nacht vom 1. auf den 2. Juni um exakt 1.47 Uhr beschlossen. Vorausgegangen war ein fast vierjähriges Verfahren, in dem sich der Saarbrücker Professor im Ruhestand Dr.-Ing. Harald Altjohann gegenüber Politikern und Behörden massiv für diesen umweltfreundlichen Alternativkraftstoff eingesetzt hatte.

Mit Unterstützung der KÜS hatte Altjohann zusammen mit seinem Kollegen Prof. Dr.-Ing. Thomas Heinze zuvor intensiv an dem auch LPG (Liquefied Petroleum Gas) genannten Kraftstoff geforscht und entwickelt. Im Projekt V300plus gelang es mit einem Autogas-Fahrzeug auf der Mercedes-Versuchsstrecke in Papenburg mehr als 300 km/h zu erreichen – exakt waren es 301,4 km/h. Plötzlich einsetzender starker Regen verhinderte weitere Runden auf dem Hochgeschwindigkeitsoval – sonst wäre noch mehr drin gewesen. Dem Zeitgeist folgend, widmete sich…

1 2 3 43