Airbag in der Ablage


Ein wahrhaftig unalltäglicher Anblick

0

Ein wahrhaftig unalltäglicher Anblick bot sich für KÜS-Partner Axel Knebel. Der KÜS-Prüfingenieur untersuchte einen Kleinwagen im Rahmen der Hauptuntersuchung (HU). Die Airbag-Kontrolleuchte leuchtete und erlosch wie vorgeschrieben, doch der «Knieairbag» versetzte ihn in maßloses Staunen: Es handelte sich um den ausgebauten und voll funktionsfähigen Fahrerairbag, der in das Ablagefach links vom Lenkrad gewandert war.

«Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn man sich vorstellt, welch bleibenden Eindruck die Ablageklappe bei einem ausgelösten Airbag auf der linken Kniescheibe des Fahrers hinterlassen würde, von dem fehlenden Lenkradairbag mal ganz zu schweigen», so das Fazit von Axel Knebel.

 

DSC_0046

DSC_0045

Weitersagen

Schreiben Sie einen Kommentar