Diesel-Einspritzsystem undicht


0

Der Motor laufe nicht mehr rund, klagte der Fahrer. Bereits beim teilweisen Öffnen der Motorhaube stieg dem KÜS-Prüfingenieur ein Duft nach Diesel in die Nase. Bei einem Selbstzünder an sich natürlich nicht ungewöhnlich, hier aber auffallend stark. Das lieferte schließlich die Erklärung für die unbefriedigende Motorleistung: Das Diesel-Einspritzsystem war undicht. Nach Ansicht des Kunden nur »geringfügig« – und so fuhr er noch längere Zeit einfach weiter, nachdem er das Problem schon bemerkt hatte.

Weitersagen

Schreiben Sie einen Kommentar