Bremszylinder abgerissen


0

Sicherheitsprüfung (SP) bei einem Lkw: Die hätte in diesem Fall für den KÜS-Prüfingenieur besser »Horrorszenario« lauten können. Seine Fetstellung: Die Bremswirkung hinten rechts war ohne Funktion, das galt sowohl Feststellbremse als auch Betriebsbremse. Der Bremszylinder war komplett abgerissen und hing nur noch an der Druckluftleitung fest.

Das muss man doch merken, oder? Der Halter hielt das Fahrzeug nach eigener Inaugenscheinnahme tatsächlich für unproblematisch, weil mängelfrei. Auch am Fahrverhalten wollte er nichts Ungewöhnliches bemerkt haben. Das konnte der KÜS-Prüfingenieur kaum glauben: Dem Aussehen der Bremsscheibe und dem Bruchbild zufolge musste das Fahrzeug bereits mehrere Wochen in diesem Zustand gewesen sein. Von etwas erst kürzlich Eingetretenem konnte keine Rede sein.

Weitersagen

Schreiben Sie einen Kommentar