Kultur

Weltreise per CD-Player


15 Jahre Putumayo Records

0

Reisen um die Welt machen Freude – aber sie kosten Geld und brauchen Zeit. Beides ist nicht immer dann vorhanden, wenn die Lust auf eine solche Reise die Gedanken beherrscht. Günstiger kommt man weg, wenn man zu einer Weltreise nur den eigenen CD-Player und die passenden CDs findet. Und die Zeit zum Hören lässt sich – jedenfalls immer mal wieder – sogar in einem recht vollen Tagespensum unterbringen. Das Programm von Putumayo Records ist für eine Weltreise per CD-Player ideal.

Hinter dem Label, das vor 15 Jahren gegründet wurde, steht Dan Storper. Der Endfünfziger geht als Idealist im besten Wortsinne durch. So seine Lebensmaxime: «Dein Job sollte nicht wehtun, nicht dir, nicht anderen. Er sollte helfen oder nützen. Dem Land, der Welt, der Gemeinschaft. Dann darfst du auch Geld machen!» Nach einem Studium mit lateinamerikanischem Schwerpunkt konzentrierte er sich, seinen Grundsätzen treu, auf das Design von Kleidung. «Ethno Wear» nannte sich die Kollektion, und was…

Gut zu lesen. Gut zu hören.


Neue Bücher und CDs

0

Kuschelrock: Lovesongs Of The 80’s (SONY/BMG) J.R. Ewing gab in «Dallas» den Fiesling schlechthin, Ermittler Magnum verkörperte dagegen im Fernsehen das Gute, politisch standen für Ost und West massive Umbrüche bevor – kurz: die 80er-Jahre waren eine bewegte Zeit. Manches aus ihr ist vergessen, etwa eigenartige Frisuren und bunte Stirnbänder. Nicht vergessen sind die großen Balladen dieses Jahrzehnts: Top-Stars wie Peter Gabriel, Kate Bush, Spandau Ballet, Phil Collins, George Michael, Cyndi Lauper, A-Ha und Prince…

Ein Logbuch für die Reise vom Traum zur Wirklichkeit


Iren Dornier und die Leidenschaft des Fliegens

0

Wer ihm verfällt, kommt nicht mehr von ihm los. Und einigen Mitmenschen wird der Traum vom Fliegen gar in die Wiege gelegt – wie Iren Dornier.

Dornier: Der Name steht für innovative und mutige Ideen in der Luftfahrt. Claude Dornier hat in den frühen dreißiger Jahren bahnbrechende Ideen entwickelt. Das war in Friedrichshafen am Bodensee – übrigens in direkter Nachbarschaft eines anderen großen Luftfahrtpioniers: Graf Zeppelin. Das sicherlich bekannteste Fluggerät von Claude Dornier ist sein legendäres Flugboot Do-24. In diesem Flugboot sitzt, rund vierzig Jahre später, Claude Dorniers Enkel Iren. Schon bald steht sein Entschluss fest: Er will das Flugboot eines…

Rasante Karriere und tragisches Ende – Heath Ledger


Chris Roberts: «Heath Ledger. Die illustrierte Biographie»

0

«Hollywood-Star» – dieser Begriff in einer Überschrift hätte ihm in eigener Sache wohl nicht sonderlich behagt. Dabei sagt er die reine Wahrheit: Eine Oscar-Nominierung mit 27 Jahren sicherte Heath Ledger endgültig einen Platz in der ersten Reihe der gefragtesten Schauspieler von heute.

Diese Auszeichnung für die Darstellung des von seinen Gefühlen innerlich zerrissenen Cowboys Ennis Del Mar – hoch emotional, dabei frei von falschem Pathos und in jeder Hinsicht verdient – führte indes auch zu vermehrtem Medieninteresse, wiewohl der gebürtige Australier keinerlei Interesse an Schlagzeilen über sein Privatleben hatte. Es bot auch keinen Stoff, dazu war Heath Ledger viel zu sehr daran interessiert, einfach nur seinen Beruf professionell und so exzellent wie möglich auszuüben. Das ist ihm…

Gut zu lesen. Gut zu hören.


Neue Bücher und CDs

0

Michael Karl Witzel/Gyvel Young-Witzel: Die legendäre Route 66. Heel Verlag; 39,90 Euro Mit dem «Abgang des Pferdes» fing alles an, und so ist auch das Eröffnungskapitel betitelt. Die Route 66 wird die Mother Road – Mutter aller Straßen – genannt, sie steht für den Traum von der Freiheit ohne Grenzen, und natürlich sind mit ihr auch etliche Kuriositäten verbunden. Nicht zuletzt hat die Mother Road auch Krisen durchgemacht – Von alledem will man nicht bloß…

Gut zu lesen. Gut zu hören.


Neue Bücher und CDs

0

Lars Mytting: Fyksens Tankstelle. Piper Verlag; 17,90 €. Frauenversteher sind gefragt, und an entsprechender Literatur mangelt es im Ratgeberregal nicht mehr. Aber wer schreibt uns denn ein Männerverstehbuch? Lars Mytting hat es getan und mit «Fyksens Tankstelle» in seinem Heimatland Norwegen Kultstatus erreicht. Denn er erklärt Männern und Frauen, was die Symbiose zwischen Auto und Mann ausmacht «Du hast keine Kunden, du hast einen Fanklub», sagt Åge Rudi über die Tankstelle seines Freundes Erik Fyksen.…

1 15 16 17