Die Musikfestspiele Saar 2013 – Bonjour Deutschland!


0

Musikfestspiele – die sprechen doch in erster Linie Klassikfans an, oder? Das 13. Festival der Musikfestspiele Saar beweist als kulturelles Highlight von 2013 im Dreieck Saarland-Luxemburg-Lothringen, dass es auch anders geht. Nicht nur, dass neben Konzertsälen und Kirchen auch ehemalige Industriehallen und interessante Baudenkmäler Austragungsorte sind. Sondern: Bewusst bindet Professor Robert Leonardy über das rein Klassische hinaus Künstlerinnen und Künstler aus Rock und Pop in die bundesweit bedeutenden Musikfestpiele Saar ein.

Prof. Robert Leonardy, Leiter der Musikfestspiele Saar

Prof. Robert Leonardy, Leiter der Musikfestspiele Saar

So entsteht unter dem Motto „Bonjour Deutschland!“ ein umfassender Querschnitt durch musikalisches Schaffen nahezu aller Genres. Manches, etwa die typische Militärmusik, kann zudem neu entdeckt werden.

Nicht zuletzt gelingt es, die scheinbaren Gegensätze zwischen E-Musik und U-Musik zusammenzubringen. Dafür steht unter dem Motto „Chanson meets Klassik“ keine Geringere als Ute Lemper. Und wenn Sie eher ein Fan des gesprochenen Wortes sind, werden Sie gleichfalls fündig – in Literatur und Kabarett. Exemplarisch sei als Mitwirkende die Bayerin Lisa Fitz genannt.

Hintergrundinformationen zu allen Veranstaltungen der von der KÜS unterstützten Musikfestspiele Saar finden Sie im Internet unter www.musikfestspiele-saar.de

Programmauszug 2013

19.06. | Saarländische Komponisten: Tzvi Avni und Hans Simon
20.06. | Jazz-Gipfeltreffen 2013 mit Oliver Strauch Trio „Duende“, Pascal Schumacher u. Uli Beckerhoff
21.06. | Jacques’ Bistro – Kabarett mit Detlev Schönauer
23.06. | „Elias“ und „Paulus“ – Oratorien von Felix Mendelssohn-Bartholdy
26.06. | R. Schumann u. Philipp J. Riotte mit Sharon Kam, Klarinette
27.06. | Ute Lemper – Chanson meets Klassik
29.06. | Musique Militaire Grand-Ducale de Luxembourg
30.06. | Max Bruch, Oratorium Moses
04.07. | Lisa Fitz „MUT Vom Hasen zum Löwen“
06.07. | Kammermusik im Alten Schloss Dillingen
06.07. | „Elias“ und „Paulus“ – Oratorien von Felix Mendelssohn-Bartholdy
07.07. | Donlon Dance Company/ Ballett des Saarländischen Staatstheaters
12.07. | Orchestre Philharmonique du Luxembourg mit Isabelle Faust
02.08. | Symphonieorchester u. Chor des Bayerischen Rundfunks mit Mariss Jansons
31.08. | Sing City Saarlouis – die Renaissance des Gesangs
07.09. | Musik zum Ausklang mit Justus Frantz und Robert Leonardy

Weitersagen

Schreiben Sie einen Kommentar