Motorleistung – aber bitte mit Sachverstand


Die KÜS bei TUNE IT! SAFE!

0

Ganz gleich, worum es geht – die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KÜS sind nie «nur» mit dem Kopf bei der Sache, sondern sehen ihre Arbeit immer als Herzens-anliegen. Sie wirken damit nicht zuletzt dem – immer noch recht verbreiteten – Vorurteil entgegen, dass sicheres Fahren langweilig sei.

DSC_8930

Die Realität sieht anders aus: «No risk, no fun?» Mitnichten. «Fun without risk» muss es heißen – gerade wenn es um das Tuning geht, das sich gerade unter den Fahranfängern und jüngeren Fahrern großer Beliebtheit erfreut. Dabei muss die Sicherheit immer im Fokus stehen: Nur seriöses und sicheres Tuning bringt den erhofften Fahrspaß.

DSC_6307

Eine Forderung, die für die Verkehrssicherheit aller Teilnehmer unabdingbar ist. Sie ist auch Hauptanliegen der Aktion TUNE IT! SAFE!, welche die KÜS als aktives Mitglied unterstützt. Mitglieder bei TUNE IT! SAFE! sind neben dem Verkehrsministerium, dem Kraftfahrt-Bundesamt, dem Kfz-Gewerbe, dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat undden Prüforganisationen auch die Polizei, Automobilclubs, Tuner und namhafte Industriepartner aus dem automobilen Bereich. Mit Auftritten bei den wichtigen Tuning-Messen bundesweit (Essen Motor Show, Tuning Expo Saarbrücken) zeigt die KÜS die Kompetenz ihrer Prüfingenieure regelmäßig am eigenen Stand.

Kopie von KÜS&EMS09-by-B.Schoke-Aufl.01-Internet-SF4C9811

Weitersagen

Schreiben Sie einen Kommentar