Minicars – Verbrauchswerte im Vergleich


Nicht alle Stadtflöhe sind geizig

0

Im letzten Jahr wurden fast 203.000 Fahrzeuge aus dem Minicar-Segment in Deutschland neu zugelassen. In diese Klasse gehören Wägelchen wie der smart fortwo, der Renault Twingo und der Fiat 500, um nur die Zulassungsstärksten in diesem Jahr zu nennen.

smart fortwo

Zur Wahl stehen derzeit rund 150 Modellversionen von 16 Herstellern, davon sind lediglich 21 Exemplare mit Dieselantrieb. Die superkompakten Kleinwagen sind – obwohl man das vielleicht nicht richtig realisiert – kein Geschenk des Jahrhunderts. Vom Goggomobil über die Isetta und zahlreiche weitere Modelle reicht die Ahnengalerie der smarts und Twingos. Der Automobilmarkt wird kontinuierlich mit neuen Fahrzeugen bereichert.

Eine Entwicklung, die anhalten dürfte, denn die zunehmende Verkehrsdichte, gepaart mit notorischer Parkplatzverknappung ist sozusagen der Steigbügelhalter für diese Evergreens, die in immer zeitgemäßerem Outfit daherkommen. Klein waren sie – zumindest in den Außenabmessungen – und klein sind sie noch immer. Das ist schließlich der herausragende Vorteil dieser Klasse. Gleichzeitig wurden passive Sicherheit durch höhere Crashfestigkeit und die Ausrüstung mit Airbags sowie aktive Sicherheit durch Verbesserungen im Fahrwerk bis hin zum Einbau von ESP beträchtlich entwickelt. Auch Klimaanlage, Automatik und CD-Radio gehören immer mehr zum bevorzugten Ausstattungsumfang. Dies allerdings treibt die meist güns-tigen Basispreiseleicht in höhere Gefilde des nächstgrößeren Konzernbruders. Käufer dieser Fahrzeuggruppe legen meist Wert auf ein ausgeprägtes Preis-Leistungs-Verhältnis. Doch die Wirtschaftlichkeit eines Fahrzeugs hängt nicht nur vom günstigen Kaufpreis und dem nicht zu vergessenden Wertverlust ab. Ebenso wichtig sind bei den heutigen Spritpreisen auch die Verbrauchswerte.

Fiat 500 Twin Air 0.9

Den Kraftstoffverbrauch (siehe auch Tabelle) der einzelnen Modelle im Winzling-Segment haben die Marktexperten von Jato Dynamics näher unter die Lupe genommen. Abgebildet werden die jeweiligen Normverbrauchswerte laut Hersteller auf 100 Kilometer. Auch bei den Stadtflöhen sind die Konsumunterschiede enorm. Bei den mit Benzin angetriebenen Kleinstwagen klafft die Verbrauchsschere um mehr als zwei Liter auf hundert Kilometer. Das Gros der Minicars verbraucht in der Norm weniger als fünf Liter Sprit. In der Top-Five-Liste der sparsamsten Winzlinge geht die Motorleistung von 61 PS bis hin zu 85 PS und die Verbrauchswerte liegen zwischen 4,1 und 4,4 Liter pro 100 Kilometer.

Toyota_iQ__

Toyota IQ

Bei den Selbstzündern in der Minicar-Klasse ist die Auswahl nicht wirklich groß. Zur Zeit sind lediglich der Fiat 500 und Panda, der Ford Ka, der Renault Twingo, der smart fortwo und der Toyota IQ mit Dieselantrieb im Angebot. Hier glänzt der 54 PS starke fortwo mit seinen Verbrauchswerten. Das smart-Coupé mit 54-PS-Selbstzünder schluckt je nach Ausstattungsvariante lediglich zwischen 3,3 und 3,4 Liter Diesel pro 100 Kilometer. Platz drei unter den Minicar-Sparfüchsen kann der Renault Twingo 1.5 DCI mit einem Normverbrauch von 3,6 Liter für sich in Anspruch nehmen. Dahinter mit einem Mehrverbrauch von 0,3 Litern rangiert der Fiat 500 1.3 Multijet (3,9 l). Schlusslicht mit einem Normverbrauch von 4,9 Liter pro 100 Kilometer bildet der Panda 1.3 mit Allradantrieb von Fiat.

Renault Twingo

Renault Twingo

Spritverbrauch im Vergleich bei Minicars

Benziner

1 Fiat 500 0.9 Super 63/85 3 12.900–16.900 4,1 6,41 95
2 smart fortwo Coupé 1.0 MHD PURE Super 45/61 3 10.190 4,2 6,57 97
smart fortwo Coupé 1.0 MHD Pure/Pulse Super 52/71 3 10.750–12.360 4,2 6,57 97
4 smart fortwo Coupé 1.0 MHD Passion/Edition Super 52/71 3 12.950–13.995 4,3 6,73 98
5 Daihatsu Cuore 1.0 bleifrei 51/70 5 9.490–11.490 4,4 6,88 104
Nissan Pixo 1.0L Super 50/68 5 8.290–10.430 4,4 6,88 103
smart fortwo Coupé 1.0 MHD Black/White lim. Super 45/61 3 10.990 4,4 6,88 103
smart fortwo Coupé 1.0 MHD Black Limited Super 52/71 3 11.660 4,4 6,88 103
Suzuki Alto 1.0 Super 50/68 5 8.990–9.990 4,4 6,88 103
Toyota IQ 1.0-L-VVT-I Super 50/68 3 11.900–14.550 4,4 6,88 99
11 Citroën C1 1.0 Super 50/68 3/5 9.990–12.010 4,5 7,04 103
Peugeot 107 1.0 Urban Move 70 Super 50/68 3/5 9.990–13.090 4,5 7,04 103
smart fortwo Coupé 1.0 MHD High-/Greystyle Super 52/71 3 12.990–16.990 4,5 7,04 104
14 Citroën C1 1.0 Style EGS Super 50/68 3/5 11.320–11.770 4,6 7,19 106
Hyundai i10 1.2 Style Super 63/86 5 12.290 4,6 7,19 108
Peugeot 107 1.0 Filou 70 2-Tronic Super 50/68 3/5 11.240–11.690 4,6 7,19 106
Toyota Aygo 1.0 VVT-I Super 50/68 3/5 8.990–11.650 4,6 7,19 105
18 Hyundai i101.1 Super 51/69 5 8.490–11.690 4,7 7,35 110
19 Toyota IQ1.0-L-VVT-I Multidrive Super 50/68 3 14.550–15.750 4,8 7,51 110
20 Fiat Panda 1.2 8V Super 51/69 5 9.890–11.690 4,9 7,66 113
Ford KA 1.2 Super 51/69 3 9.700–12.700 4,9 7,66 115
Lancia Ypsilon 1.2 Elefantino Super 51/69 3 12.500–14.500 4,9 7,66 114
smart fortwo Coupé 1.0 Super 62/84 3 12.930–15.495 4,9 7,66 114
Toyota IQ 1.33-L-DUAL-VVT-I S/S Super 72/98 3 14.850–16.050 4,9 7,66 113
25 Opel Agila 1.2 ECOFLEX Edition S/S Super 69/94 5 14.800 5,0 7,82 116
26 Chevrolet Spark1.0 Super 50/68 5 9.140–11.290 5,1 7,98 119
Chevrolet Spark1.2 Super 60/82 5 10.890–13.450 5,1 7,98 119
Fiat 500 1.2 8V Super 51/69 3 11.400–15.400 5,1 7,98 119
Opel Agila 1.0 ECOFLEX Super 48/65 5 10.400–13.550 5,1 7,98 119
Opel Agila 1.2 EDITION AUTO Super 69/94 5 14.450 5,1 7,98 119
Renault Twingo 1.2 LEV 16V 75 Super 55/75 3 9.990–12.290 5,1 7,98 119
Suzuki Splash 1.0 Super 48/65 5 9.990–11.990 5,1 7,98 119
Suzuki Splash 1.2 CLUB AUTO Super 69/94 5 12.790 5,1 7,98 119
34 Nissan Pixo 1.0L Auto Super 50/68 5 10.590–11.630 5,2 8,13 122
smart fortwo Coupé 1.0 Brabus Super 75/102 3 16.960–19.960 5,2 8,13 119
smart fortwo Coupé 1.0 Highstyle/Greystyle Super 62/84 3 16.195–16.705 5,2 8,13 120
Suzuki Alto 1.0 Club Auto Super 50/68 5 11.290 5,2 8,13 122
Toyota IQ 1.3 3-L-DUAL-VVT-I Multidrive Super 72/98 3 16.050–17.250 5,2 8,13 120
39 Renault Twingo 1.2 16V Quickshift Super 55/75 3 10.690–12.990 5,6 8,76 130
40 Opel Agila 1.2 Edition Auto Super 69/94 5 15.400 5,7 8,91 133
Renault Twingo 1.2 16V TCE 100 Gordini Super 75/102 3 13.990 5,7 8,91 132
Suzuki Splash 1.2 Club Auto Super 69/94 5 14.090 5,7 8,91 133
43 VW Fox 1.2 Super 44/60 3 10.725–11.575 5,8 9,07 136
44 Fiat Panda 1.2 8V 4X4 Climbing Super 51/69 5 13.790 6,0 9,38 139
45 Fiat 500 1.4 16V Super 74/100 3 15.400–17.400 6,1 9,54 140
46 Abarth 500 1.4 T-JET 16V Super 99/135 3 18.500 6,5 10,17 155
47 Renault Twingo 1.6 16V Super 98/133 3 14.990–16.990 6,7 10,48 155

 

Benziner

1 smart fortwo Coupé 0.8 CDI Diesel 40/54 3 12.010–16.185 3,3 4,78 86
2 smart fortwo Coupé 0.8 CDI B + W Limited Diesel 40/54 3 12.920 3,4 4,92 88
3 Renault Twingo 1.5 DCI 85 FAP RIP Curl Diesel 63/86 3 15.590 3,6 5,21 94
Renault Twingo 1.5 DCI 75 FAP ECO2 Authen. Diesel 55/75 3 11.990 3,6 5,21 94
5 Fiat 500 1.3 Multijet 16V Diesel 70/95 3 14.400–18.400 3,9 5,65 104
6 ToyotaI Q 1.4-L-D-4D Diesel 66/90 3 15.550–16.750 4,0 5,79 104
7 Ford KA 1.3 TDCI Diesel 55/75 3 12.700–14.700 4,1 5,94 109
8 Fiat Panda 1.3 16V Multijet DPF Dynamic Diesel 55/75 5 13.790 4,2 6,08 109
9 Fiat Panda 1.3 16V Multijet DPF 4X4 Diesel 55/75 5 16.190–18.190 4,9 7,10 128

Quelle: Jato Dynamics
1) mit Durchschnittspreisen Januar–April 2011 gerechnet: Super 1,564 €, Diesel 1,448 €. Quelle: ADAC.

Weitersagen

Schreiben Sie einen Kommentar