Kleinwagen im Vergleich


Verbrauchs- und Emissionswerte klaffen weit auseinander

0

Die einzige Nation, die mit Kleinwagen so rein gar nichts anfangen kann, sind wohl die USA. Praktikabilität und Vernunft standen in Europa stets im Vordergrund, wenn es darum ging, sich einen Kleinwagen anzuschaffen. Der Spritkonsum und die Emissionswerte spielen hierzulande eine immer wichtigere Rolle bei der Kaufentscheidung.

Volkswagen Polo BlueMotion

VW Polo Blue Motion

Zur Zeit werden in Deutschland mehr als 1.000 verschiedene Fahrzeugversionen, davon sind fast 340 dieselangetriebene Autos, in der Kleinwagenklasse angeboten. Die Neupreise klaffen hier ebenso wie die Verbrauchs- und Emissionswerte weit auseinander und gehen von 8.990 Euro für einen Kia Picanto mit 69 PS bis hin zum mehr als 31.000 Euro teuren Mini Cooper, unter dessen Motorhaube 211 PS werkeln. Die Experten von Jato Dynamics haben die Sparfüchse und Schluckspechte der Kleinwagenklasse näher unter die Lupe genommen (siehe auch Tabellen). Abgebildet sind hier die jeweiligen Normverbrauchsangaben laut Hersteller auf 100 Kilometer. Je nach Fahrweise kann der Verbrauch in der Realität bei den jeweiligen Modellen natürlich nach oben abweichen.

Nissan Micra

Nissan Micra

Bei den benzingetriebenen Kleinwagen liegen die Normverbrauchswerte zwischen 4,1 und 8,2 Liter pro 100 Kilometer. Lediglich dreizehn Modelle der Kleinwagen mit Benzinmotor kommen mit wenig   er als fünf Liter Benzin aus. Mit weniger als 4,4 Liter Benzin kommen nur der Nissan Micra 1,2 DIG-S und der Kia Picanto 1,0 aus. Die genannten Asiaten haben mit 95 beziehungsweise 99 g/km auch den niedrigsten CO2-Ausstoß unter den Benzinern. Dicht dahinter platzieren sich mit jeweils 4,4 Liter/100 km der Elektrolurch Insight von Honda und der 69 PS Kia Picanto in der gehobenen Ausstattungsversion Spirit. Die sparsamsten deutschen Autos sind der VW Polo 1,2 TSI mit 90 PS Motor – der im Schnitt 4,9 Liter schluckt und einen CO2-Ausstoß von 113 g/km hat– auf Rang elf. Der Audi A1 1,2 TFSI landet gemeinsam mit dem Opel Corsa 1,2 EcoFlex (119g/km CO2) auf Rang 21 mit einem Normverbrauch von jeweils 5,1 Liter. Der Ingolstädter, unter dessen Motorhaube 86 PS werkeln, hat wie erwähnt einen Normverbrauch von 5,1 Liter pro 100 Kilometer und feuert 118 Gramm CO2 aus dem Auspufftopf. Am unteren Ende der Konsumstraße positioniert sich der 201 PS starke Renault Clio mit einem Normverbrauch von 8,2 Liter und einem CO2-Ausstoß von 190 g/km. Nur 0,4 Liter weniger Sprit schlucken die Clio-Modelle 1,6 16V 110 Auto Night & Day mit 112 PS. Mit jeweils 7,6 Liter auf 100 Kilometer sind der Rüsselsheimer Corsa OPC Nürburgring Edition (210 PS) und der Nissan Juke 1,6 DIG-T ebenso wie der 211 PS starke Mini John Cooper Works Cabrio (7,3 l) zwar deutlich besser als die Renault Rennsemmel, aber immer noch unter den «zehn Schluckspechten».

MINI ONE

MINI

Bei den Selbstzündern in der Kleinwagenklasse kann Volkswagen mit seinem Polo 1,2 TDI Bluemotion trumpfen und führt die Hitliste der Sparfüchse an. Der Wolfsburger benötigt gerade mal 3,3 Liter Diesel auf 100 Kilometer und sein CO2-Ausstoß beträgt lediglich 87 Gramm pro Kilometer. Dahinter reihen sich der Citroën C3 mit 68 PS, der Seat Ibiza 1,2 TDI CR E-Ecomotive, die Skoda Fabia Modelle 1,2 TDI Greenline und der 89 Gramm Polo mit 75 PS mit einem Normverbrauch von jeweils 3,4 Liter Diesel ein. Nur 0,1 Liter Diesel mehr an Verbrauch haben der Alfa Romeo MiTo 1,3 JTDM 16V Eco und der Rüsselsheimer Corsa 1,3 CDTI Ecoflex Start/Stopp. Eines sei noch zu erwähnen: Die Top 23 der Diesel-Sparfüchse haben alle eine CO2-Emission von unter 100 Gramm pro Kilometer. Bei den Schlusslichtern finden wir wieder höher motorisierte Kleinwagen. Leistung verlangt eben seinen Tribut. Platz 336 gebührt dem Mini 2,0 Cooper Cabrio mit Automatikgetriebe und dem allradangetriebenen Suzuki SX4 mit 135 PS. Der englische Bayer und der Japaner verbrauchen jedoch auch nur 5,3 Liter Diesel pro 100 Kilometer, ihr CO2-Ausstoß liegt bei 140 beziehungsweise 139 g/km.

110414_AR_Mito_Super_01

Alfa Romeo MiTo

Die sparsamsten Kleinwagen …

 

Benziner

1 Nissan Micra 1.2 DIG-S Visia S/S bleifrei 72/98 5 13.440 4,1 6,17 95
2 KIA Picanto 1.0 Super 51/69 3/5 8.990−10.390 4,2 6,33 99
2 Nissan Micra 1.2 DIG-S S/S bleifrei 72/98 5 14.840−17.040 4,3 6,48 99
4 Honda Insight 1.3 I-VTec Auto Elektro 72/98 5 19.990−21.290 4,4 6,63 101
4 KIA Picanto 1.0 Spirit Super 51/69 3/5 11.990−12.390 4,4 6,63 103
6 Honda Jazz 1.3 IMA Auto Elektro 72/98 5 18.900−22.400 4,5 6,78 104
7 Honda Insight 1.3 I-VTec Elegance Auto Elektro 72/98 5 22.990 4,6 6,93 105
8 KIA Picanto 1.2 Spirit Super 63/85 3/5 12.390−12.790 4,7 7,08 109
9 KIA Picanto 1.1 Vision Super 48/65 5 9.990 4,8 7,23 114
Toyota Yaris 1.0-L-DUAL-VVT-I Super 51/69 3/5 11.675−14.750 4,8 7,23 110

Diesel

1 VW Polo 1.2 TDI 87G CO2 Bluemotion Diesel 55/75 3/5 16.900−17.660 3,3 4,79 87
1 Citroën C3 1.4 E-HDI 70 FAP EGS Diesel 50/68 5 17.750−18.510 3,4 4,94 87
2 Seat Ibiza 1.2 TDI CR E-Ecomotive Diesel 55/75 3/5 15.150−18.150 3,4 4,94 89
2 Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline Combi Diesel 55/75 5 17.580 3,4 4,94 89
2 Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline Diesel 55/75 5 17.180 3,4 4,94 89
2 VW Polo 1.2 TDI 89G CO2 Bluemotion Diesel 55/75 3/5 16.900−17.660 3,4 4,94 89
7 Alfa Romeo MiTo 1.3 JTDM 16V ECO Diesel 62/85 3 16.950 3,5 5,09 90
7 Opel Corsa 1.3 CDTI Ecoflex S/S Diesel 70/95 3 15.930−19.040 3,5 5,09 94
8 Citroën C3 1.6 E-HDI 90 FAP Diesel 68/92 5 17.850−19.850 3,6 5,23 93
8 Citroën DS3 1.6 E-HDI 90 FAP Sochic Diesel 68/92 3 18.800 3,6 5,23 95
8 Ford Fiesta 1.6TDCI 70KW DPF Trend Econetic Diesel 70/95 3/5 16.025−16.775 3,6 5,23 95
8 Opel Corsa 1.3 CDTI Ecoflex S/S Diesel 70/95 5 16.670−20.340 3,6 5,23 95

… und die Schluckspechte

 

Benziner

725 Renault Clio 2.0 16V 200 Super 148/201 3 19.900−25.700 8,2 12,35 190
724 Renault Clio 1.6 16V 110 Auto N&D Super 82/112 3/5 17.600−18.400 7,8 11,75 179
724 Renault Clio 1.6 16V 110 Auto Grandtour N&D Super 82/112 5 19.300 7,8 11,75 179
722 Opel Corsa 1.6 Turbo OPC Nürburgring Edition Super 155/210 3 28.100 7,6 11,45 178
722 Nissan Juke 1.6 DIG-T Tekna Auto 4WD Super 140/190 5 25.140 7,6 11,45 175
720 Peugeot 207 1.6 155 THP CC Super 115/156 2 25.400−28.100 7,4 11,14 170
719 Daihatsu Materia 1.5 ECO 4WD bleifrei 76/103 5 17.990 7,3 10,99 172
719 Mini 1.6 Cooper Roadster John Cooper Works Super 155/211 2 31.900 7,3 10,99 169
719 Mini 1.6 John Cooper Works Cabrio Super 155/211 2 32.750 7,3 10,99 169
719 Opel Corsa 1.6 Turbo OPC Super 141/192 3 24.100 7,3 10,99 172
719 Opel Corsa 1.6 Turbo Super 110/150 3/5 18.470−20.890 7,3 10,99 171
719 Peugeot 207 1.6 155 THP CC Active Super 115/156 2 22.800 7,3 10,99 168

Diesel

336 Mini 2.0 Cooper D Auto Cabrio Diesel 82/112 2 26.740 5,3 7,70 140
336 Suzuki SX4 2.0 DDIS 4WD Diesel 99/135 5 20.190−21.990 5,3 7,70 139
334 Mini 2.0 Cooper D Clubman Auto Diesel 82/112 4 24.640−30.330 5,2 7,56 138
333 Mini 2.0 Cooper D Auto Diesel 82/112 3 22.790 5,1 7,41 135
332 Citroën C3 Picasso 1.6 HDI 110 By Carlsson Diesel 82/112 5 24.690 4,9 7,12 127
332 KIA Venga 1.6 CRDI Mind Diesel 94/128 5 18.755−20.915 4,9 7,12 129
332 Nissan Juke 1.5 DCI 2WD Diesel 81/110 5 18.440−21.640 4,9 7,12 129
332 Peugeot 207 1.6 HDI FAP 110 CC Allure Diesel 82/112 2 26.400 4,9 7,12 127
332 Suzuki SX4 2.0 DDIS 2WD Diesel 99/135 5 18.690−20.490 4,9 7,12 128
327 Citroën C3 Picasso 1.6 HDI 110 Diesel 82/112 5 20.700−22.500 4,8 6,97 125
326 KIA Venga 1.4 CRDI Diesel 66/90 5 16.185−19.320 4,7 6,83 124

Quelle: Jato Dynamics
Spritkosten mit Durchschnittspreisen Quelle ADAC gerechnet: Super 1,506 €, Diesel 1,453 €

Weitersagen

Schreiben Sie einen Kommentar