Klein und teuer? Minicars und Kleinwagen im Betriebskosten-Vergleich


Auch bei den «Einsteigern» rechnet sich der Blick auf die Betriebskosten

0

Wohl kaum eine andere Investition wird so emotional gesteuert, wie die Anschaffung eines Automobils. Bei gleichen Anschaffungskosten entscheidet, neben dem Verwendungszweck des Fahrzeuges, sehr oft der persönliche Geschmack des Käufers. Die Anschaffungskosten stellen allerdings nur ein erstes, zugegebenermaßen bedeutendes Kriterium, in einer langen Liste von Folgekosten dar. Die Versicherungsklasse etwa ist ein weiterer Aspekt, die Wartungs- und Inspektionskosten, der Verbrauch sowie der Wertverlust im Laufe der Haltedauer des Mobils sind andere.

kleinwagen

Die Kosten, die durch die Anschaffung und den Betrieb eines Autos entstehen, nennt man Betriebskosten.

Diese werden hier in Euro pro Kilometer ausgedrückt und beinhalten neben dem Kaufpreis auch den Wertverlust sowie andere relative Kosten wie Reifenverschleiß, Wartung und Reparaturen, Kraftstoff, Versicherungsbeiträge und Kfz-Steuer.

«Die Betriebskosten sollte man nie außer Acht lassen, sonst ist die Gefahr groß, dass aus einer vermeintlich günstigen Anschaffung ein Flop werden kann», so Stefan Spohn, Mitglied der Eurotax-Schwacke-Geschäftsführung. Die Schwacke-Experten haben die Betriebskosten ausgewählter Modelle aus der Minicar- und Kleinwagen-Klasse bei einer Haltedauer von drei Jahren und einer jährlichen Laufleistung von 15.000 Kilometer einmal näher durchleuchtet (siehe auch Tabelle). Schaut man sich in den einzelnen Fahrzeugklassen genauer um, so kann mit der richtigen Wahl doch der ein oder andere Cent pro Kilometer gespart werden. Bei den Kleinstwagen klaffen die Betriebskosten pro Kilometer zwischen 19 Cent für den neuen Ford Ka 1.2 Trend, dem smart fortwo coupé mhd und Toyota Aygo und 26 Cent für den Opel Agila 1.2 Edition. Dem baugleichen Zwillingsbruder Suzuki Splash 1.2 Club attestieren die Maintaler Marktbeobachter mit 23 Cent etwas geringere Betriebskosten als dem Opel. Allerdings muss man auch sagen, dass der Agila und der Splash serienmäßig sehr gut für ihre Klasse ausgestattet sind. Laut Schwacke haben die Zwillinge für mehr als 4.600 Euro Serienausstattungsfeatures an Bord. Im Vergleich dazu sind die Erstplatzierten Ka (1.524 Euro), Fortwo (2.085 Euro) und Aygo (1.912 Euro) nicht einmal mit der Hälfte des Serienumfangs in Euro ausgestattet.

minicar

Ebenso öffnet sich die Schere der Betriebskosten bei den Kleinwagen. Die geringsten Kosten mit 21 Cent pro Kilometer werden hier für den Daihatsu Sirion 1.0, Kia Picanto 1.1 Start und dem Skoda Fabia 1.2 HTP aufgerufen. Damit liegen ihre Betriebskosten auf dem Niveau des kultigen Fiat 500 1.2 Pop und des Renault Twingo mit 58 PS aus der Minicar-Klasse. Das heißt, dass die Eigner dieser Wägelchen in einem Jahr bei einer Jahreslaufleistung von 15.000 Kilometer mit rund 3.150 Euro Betriebskosten rechnen müssen. Zurück zu den Kleinwagen: Mit Betriebskosten pro Kilometer von 23 bis 25 Cent müssen Besitzer von einem Nissan Micra 1.2 (0,23 Euro), Mini Cooper (0,24 Euro), Ford Fiesta 1.2 (0,24 Euro),
Hyundai Getz 1.1 (0,24 Euro), Opel Corsa 1.2 (0,25 Euro) und Renault Twingo 1.2 (0,25 Euro) rechnen.

Am unteren Ende der Skala mit Betriebskosten von mehr als 40 Cent pro Kilometer rangieren der Citroën C3 1.4 Tonic und der Honda Jazz 1.4i unter dessen Motorhaube 100 PS werkeln. Das bedeutet, dass sich die Kosten mehr als verdoppeln. So muss der Honda-Pilot mit rund 6.750 Euro Betriebskosten pro Jahr rechnen.

Minicars

Marke/Modell kW/PS Neupreis
in €
Normverbrauch
(l/100 km)
CO2
g/km
Serienumfang
in €
Betriebskosten
in €/km
Ford Ka 1.2 Trend 51/69 9.750 5,1 119 1.524 0,19
Smart fortwo coupé mhd 52/71 10.350 4,3 103 2.085 0,19
Toyota Aygo 50/68 9.475 4,6 108 1.912 0,19
Citroën C1 1.0 Advance 50/68 9.390 4,5 106 1.524 0,2
Hyundai i10 1.1 Classic 49/67 9.990 5 119 2.493 0,2
Peugeot 107 70 Petit Filou 50/68 9.850 4,6 108 1.524 0,2
VW Fox 1.2 40/55 9.550 5,9 139 1.114 0,2
Fiat 500 1.2 Pop 51/69 10.900 5,1 119 3.735 0,21
Renault Twingo 1.2 Authentique 43/58 9.690 5,6 132 1.963 0,21
Fiat Panda 1.2 Dynamic 44/60 10.770 5,6 133 2.374 0,23
Suzuki Splash 1.2 Club 63/86 12.700 5,6 136 4.695 0,23
Opel Agila 1.2 Edition 63/86 14.020 5,5 131 4.929 0,26

Kleinwagen

Marke/Modell kW/PS Neupreis
in €
Normverbrauch
(l/100 km)
CO2
g/km
Serienumfang
in €
Betriebskosten
in €/km
Daihatsu Sirion 1.0 51/70 9.990 5 118 3.676 0,21
Kia Picanto 1.1 Start 48/65 9.290 5 118 2.374 0,21
Skoda Fabia 1.2 HTP 44/60 10.280 5,9 140 1.912 0,21
Nissan Micra 1.2 Visia 48/65 11.220 5,9 139 2.374 0,23
Mini Cooper 88/120 18.300 5,4 129 4.300 0,24
Ford Fiesta 1.2 Ambiente 60/82 12.000 5,7 133 2.495 0,24
Hyundai Getz 1.1 49/67 10.990 5,5 130 2.356 0,24
Opel Corsa 1.2 16V 59/80 12.530 6,1 146 1.930 0,25
Renault Clio 1.2 16V Extreme 55/75 11.500 5,9 139 1.930 0,25
Mazda2 1.3 Sport Independence 63/86 14.000 5,4 129 5.669 0,26
Peugeot 207 95 Vti Filou 70/95 13.200 6,1 140 2.374 0,26
Fiat Grande Punto 1.4 8V Active 57/77 12.550 5,9 139 2.351 0,27
Seat Ibiza SC 1.4 16V Reference 63/85 12.590 6,2 149 3.326 0,27
Suzuki Swift 1.3 Club 68/92 12.500 6,1 143 4.695 0,27
Toyota Yaris 1.3 VVT-I Luna 64/87 13.825 6 141 4.300 0,27
VW Polo 1.4 Trendline 59/80 13.525 6,4 152 2.374 0,27
Alfa Romeo Mito TB 1.4 16V 114/155 17.950 6,5 153 4.300 0,35
Citroën C3 1.4 Tonic 54/73 14.290 6,1 140 2.761 0,43
Honda Jazz 1.4i-VETC Comfort 73/100 15.950 5,4 128 5.154 0,45

Quelle: EurotaxSchwacke

Weitersagen

Schreiben Sie einen Kommentar