Abseits vom Mainstream – Auto-Raritäten im Internet


0

810 Millionen Ergebnisse wirft die weltweit populärste Suchmaschine Google zum Begriff «Auto» aus. Welche Internetseiten ganz vorn stehen auf der nicht endenden Liste, ist in erster Linie eine Frage geschickter Verschlagwortung (Suchmaschinenoptimierung). Echte Perlen, die sich meist um weniger populäre Themen kümmern, gelangen oftmals nicht ans Licht der Weböffentlichkeit. Es sei denn, sie werden einem direkt empfohlen. Zum Beispiel diese:

Car & laptop

www.chromjuwelen.com

Schon der Name ist genial. Was sich dahinter verbirgt, ist wegweisend im Web 2.0 – technisch wie inhaltlich. Ralf Becker und Christopher Stegemann, die Köpfe hinter den Chromjuwelen, darf man getrost als Social-Media-Macher der ersten Stunde bezeichnen. Ihr «Magazin für Motorkultur» ist ein Muss für alle Fans automobiler Subkultur. «Life is too short for ugly cars», lautet das Credo der Seite. Und als «ugly» gilt in den Augen der Chromjuwelen-Jünger so ziemlich alles, was von der Stange kommt. Wer das ähnlich sieht, dem seien zwei weitere Seiten ans Herz gelegt: Becker betreibt auch das Auto-Blog www.ralfbecker.com, Stegemann steckt hinter www.motorkultur.com.

www.evo-cars.de

Greller, breiter, tiefer. Schöner? Das liegt im Auge des Betrachters, wenn es um schnelle, teure und getunte Autos geht. Jan Kriebel und sein Team haben sich mit Herz und Hirn den PS-Gladiatoren auf unseren Straßen verschrieben. Wer Spoiler «goiler» findet und weiß, was «Hot-Hatch-Fans» sind, der ist bei evo-cars.de bestens aufgehoben. Männerphantasien-kompatible Mädels und artgerechte youtube-Videos bekommt er selbstverständlich auch serviert.

www.pixeleye.de

Das Leben ist bunt. Wer daran irgendwelche Zweifel hat, muss sich diese Web-

page als Startseite einrichten. Dirk Behlau ist Fotograf und Designer – und hat offenbar das absolute Auge für Hot Rods, Dragster, Chopper, Tattoo-Kunst und abgefahrene Events. Die autoverrückten Finnen der Kultband Leningrad Cowboys begleitete er drei Wochen lang auf der Panamericana. Nicht weniger sehenswert: Seine Bücher über «Kustom Kulture». Nebenbei entwirft Behlau alias «The Pixeleye» eigene Labels für Kaffee und Bier. Neuste Kreation: Hell Yeah Beer (www.hellyeahbeer.com).

www.autoblogger.de

Rundumschlag zum Thema Auto gewünscht? Hier laufen sie auf, die selbst gemachten Auto-Anekdoten aus aller Welt. Autoblogger-Macher Jens-Peter Wilde bündelt internationale Car-Weblogs unterschiedlichster Machart zu einem großen neuen Ganzen. Sobald es auf einer der rund 80 Seiten etwas Neues gibt, taucht es hier automatisch auf, unterteilt in Rubriken wie «Speed-Freaks», «Zweirad-News», «Fotografen & Designer» und «Randgruppenthemen» wie «Cars from USA» (www.carsfromusa.de).

www.topgear.com

Sie sind die Götter der automobilen TV-Unterhaltung: Keiner zieht Autos gekonnter durch den Kakao als BBC-Legende Jeremy Clarkson und seine kongenialen Mitstreiter Richard Hammond und James May. Unvergessen – und nichts für zart besaitete Fans deutscher Sportwagenkultur: «How to destroy a Porsche 911». Unbedingt ansehen, und sei es auf youtube.com, wo die Top-gear-Boys längst Klick-Millionäre sind. Ganz große Unterhaltung. Nicht nur für Fans britischen Humors.

www.jaylenosgarage.com

Dieser Mann ist einer der ganz Großen im US-Fernsehen – und ein ganz großer Autofan. Auf seiner Website gewährt Talk-Legende Jay Leno «exklusive» Einblicke in seine gigantische Autosammlung. 84 Pkw und 73 Motorräder sind es laut Wikipedia. Oldtimer, Supersportwagen und zweirädrige Einzelstücke. Werbefilmchen wie der, in dem James Douglas Muir Leno (so lautet «Jays» bürgerlicher Name) in Anwesenheit der zuständigen Pressedame seine/ihre neuen Garagentore preist, mögen nicht jedermanns Sache sein. Aber das ist Unterhaltung ja nie.

http://green.autoblog.com

Elektromobilität gewinnt in der Berichterstattung über Autos zunehmend an Bedeutung. Das Thema ist omnipräsent, wenn auch noch nicht auf der Straße, aber das soll sich ja in den kommenden Jahren drastisch ändern. Wer wissen will, was bald über den Asphalt stromert, bekommt hier internationale News über kommende E-Autos, alltagsbewährte Hybride und Elektro-Motorbikes. Schlicht und sachlich und angenehm unaufgeregt.

Weitersagen

Schreiben Sie einen Kommentar