Renault kündigt Alpine-Comeback an


0

r160057hMit dem Showcar „Alpine Vision“ kündigt Renault ein Comeback des Namens Alpina an. Bis zur Serienreife sollen nur zwölf Monate vergehen. Unter der Motorhaube des Unikats arbeitet ein Vierzylinder-Turbomotor, entwickelt von Renault Sport, der die Alpine Vision in 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt. Auch der Produktionsstandort hat Tradition: Im Alpine Werk in Dieppe an der französischen Kanalküste wurden zwischen 1955 und 1995 bereits die Typen A106 bis A610 gebaut.

Weitersagen

Schreiben Sie einen Kommentar