KÜS-Prüfingenieur Joachim Geus und seine Kalender


Eine ganz besondere Leidenschaft

0

„Nur in Jeans geht da nichts!“.
Joachim Geus stellt das mit einem breiten Schmunzeln fest. Er erzählt vom Goodwood Revival Meeting: Bei dieser Veranstaltung stehen nicht nur die historischen Fahrzeuge im Mittelpunkt. Wer teilnimmt, muss auch »im Stil von damals« gekleidet sein. Very british indeed. Aus der Leidenschaft für Youngtimer hat der KÜS-Prüfingenieur etwas ganz Besonderes gemacht: Er gestaltet Jahreskalender mit den Fahrzeugen, die ihn besonders faszinieren. Und natürlich erfährt man im Kalender auch, wo er überall unterwegs war. Seine Leidenschaft beschränkt sich keineswegs nur auf die Insel.

Zu kaufen gibt es den Kalender übrigens nicht. Joachim Geus teilt seine Leidenschaft mit seinen Kunden: Den Kalender gibt er zu Weihnachten als Geschenk an sie weiter.

Weitersagen

Schreiben Sie einen Kommentar