KÜS-Partner Rolf Bohnert:


Laptop-Spende an Gemeinschaftsschule

0

Mit der Digitalisierung des Alltags souverän umzugehen, ist unverzichtbarer Bestandteil von Bildung. Dazu müssen auch die Schulen ihren Beitrag leisten. Mit drei Schüler-Laptops als Spende unterstützt KÜS-Partner Rolf Bohnert die August-Macke-Schule. Für die Gemeinschaftsschule in Kandern, wo auch Rolf Bohnert mit seinem Ingenieurbüro ansässig ist, nahmen Rektorin Ursula Ganzke und Lehrer Sebastian Wolfer, zugleich IT-Leiter der Schule, die Laptops entgegen. „Natürlich ist der Computer ein beliebtes Gerät bei Jugendlichen für Spiele in der Freizeit. Viel wichtiger ist aber, dass er im Arbeitsalltag unverzichtbar ist, wozu auch Kenntnisse im Programmieren gehören“, so Rolf Bohnerts Credo. Der KÜS-Partner geht hier mit gutem Beispiel voran: Er selbst nutzt die Vorteile der Digitalisierung im eigenen Unternehmen seit Jahren.

Weitersagen

Schreiben Sie einen Kommentar