5. DIQ-Symposium: Datenschutz im Auto


»Das Auto – Beschützer oder Verräter?«

0

5th_diq_symposium

Das Deutsche Institut für Qualitätsförderung e. V. (DIQ) lädt am 25. September 2015 zum 5. Symposium nach Fürstenfeldbruck ein. Im Veranstaltungsforum in der barocken Umgebung des Zisterzienserklosters geht es um Datenschutz und Datenfluss im Auto – unter dem ebenso provokanten wie treffenden Motto:

»Das Auto – Beschützer oder Verräter?«

Eine kritische Betrachtung zur Nutzung persönlicher Daten im Straßenverkehr werden die Referenten dem Plenum ihr Wissen nahe bringen.
Wie immer wird das Thema interdisziplinär betrachtet. Dass es intensive Datennutzung in anderen Bereichen schon gibt, wird ebenso zu erfahren sein wie der Standpunkt des Datenschutzes zum Thema. Die Position der Automobilhersteller zum Thema Datenfluss im Fahrzeug und die Position eines Softwareherstellers beleuchten die Referenten und die Frage wie etwa ein Navigationsgerät auch zum Nutzen der Autofahrer seine Daten preisgeben kann, dürfte interessant werden. Auch die rechtlichen Fragen zum Thema werden natürlich behandelt.

Mehr Informationen finden Sie unter www.diq.org

Weitersagen

Schreiben Sie einen Kommentar