Kategorien

Volle Dröhnung


DVR - Presseseminar informationsflut im Auto

0

Foto: Volvo Regelrecht zugeworfen mit allen möglichen Bildern, Audio-Nachrichten und suggestiven Einwirkungen sollen wir am Lenkrad aufmerksam sein. Nicht einfach, sagt Dr. Gudrun Gericke von der Friedrich-Schiller-Universität in Jena (Lehrstuhl für Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie). Sie stellte ihre Ausführungen bei einem Presseseminar des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) unter das Motto: »Volle Dröhnung – Die psychologischen Auswirkungen der Informationsflut«.Der Mensch am Steuer müsste ein Multitalent sein, wollte er sich suggestiven Wahrnehmungen von außen widersetzen und sich auf…