Vorwort Ausgabe 56


0

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Autofahren ist eine Selbstverständlichkeit. Manchmal allerdings führt die Liebe zum Auto zu einer ganz und gar nicht selbstverständlichen Beziehung. So ist es beim Classic Car Club im New Yorker Stadtteil Manhattan. Zählt man die Autos und Pferdestärken zusammen, kommt man mit 40 Schätzen auf vier Rädern auf 20.000 PS. Kein Wunder, dass zur Aufnahme in den Club auch eine Aufnahmeprüfung gehört.

Geradezu alltäglich nimmt sich dagegen der Führerschein aus. Dabei wird diese Prüfung gerne unterschätzt, sie muss keineswegs beim ersten Mal gelingen. Wiederholungen sind keine Seltenheit. Kaum zu glauben: Manche Bewerber bringen es in der Zahl der Anläufe zu echten Rekorden.

Wie oft sind Sie schon mal über eine Brücke gefahren, vielleicht genervt von einer roten Ampel an deren Ende? Was derart selbstverständlich zum Autofahrer-Alltag gehört, hat mitunter eine hochinteressante Hintergrundgeschichte. Eine Brücke im sauerländischen Lennetal beweist es.

Eine gute und sichere Fahrt wünscht Ihnen

Peter Schuler
KÜS-Bundesgeschäftsführer

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Weitersagen

Schreiben Sie einen Kommentar